Integrative Musiktherapie - schön, dass Sie da sind!

Wie auch immer Sie zu mir finden: Alles was Sie mitbringen, ist willkommen! Ich begegne Ihnen mit Wertschätzung und auf Augenhöhe. Sie haben die Expertise für Ihr Leben - ich biete Ihnen meine fachkundige Begleitung an. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie, Musik- und Yogatherapeutin sowie mit Basisausbildung in Systemischer Therapie biete ich Ihnen verschiedene therapeutische Konzepte an. Mein Angebot richtet sich an Kinder und Erwachsene. 

 

"Wenn jemand mir zuhört,

  • ohne mich zu verurteilen,
  • ohne für mich Verantwortung zu übernehmen,
  • ohne mich verändern zu wollen,

dann fühlt sich das verdammt gut an."      (Carl Rogers)

 

Ich nehme mir Zeit für Sie.

 

Herzlich Ihre Katrin Stüven

 

Entdecken Sie die Vielfalt Ihrer Möglichkeiten! Stöbern Sie auf meiner Website. Lassen Sie sich von Ihrem Gefühl leiten.

 

Integrative Musiktherapie bedeutet in meiner Praxis die Verbindung menschlicher Begegnung im Gespräch mit wahrnehmungsorientierten Konzepten aus Körper- und Klangtherapie. "Reden reicht nicht" hat sich zu recht in der Psychotherapie herumgesprochen.

 

Außerdem gehe ich davon aus, dass psychisches Leid sowohl ein individuelles als auch ein gesellschaftliches Problem darstellt. In den meisten Fällen geht eine psychische Belastung aus einer urspünglich gesunden Reaktion auf eine kranke/kränkende Situation bzw. ein Trauma hervor, bevor sich sich verselbständigt als "Lebenslast". Dieses Wort wähle ich anstelle von "Krankheit", weil das Wort "Disease" den Verlust der Leichtigkeit "ease" spürbar deutlich macht. Es geht darum, diese Leichtigkeit im Leben wiederzufinden.

 

Kreative Musik-Improvisation macht Freude, auch beim bloßen Zuhören. Sie führt zur Begegnung mit sich selbst und anderen. Kontakt und Verbundenheit bringen Selbst-Mitgefühl und Heilung.

 

Selbstverständlich können Sie bei mir auch Instrumente ausprobieren und spielen lernen. 

 

Honorar: 50 Min. 60 € / 90 Min. 100 € / Yoga 15 € / Yoga 10er Karte 120 €

 

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie habe ich keinen Zugang zu gesetzlichen Krankenversicherungen. Einige private Kassen sowie Heilpraktiker-Versicherungen übernehmen einen Teil der Kosten für Heilpraktiker-Leistungen. 

 

Berater für Heilpraktiker und HP-Versicherungen: www.carstenkiekebusch.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katrin Stüven